Direkt zum Inhalt

Zwischenfinanzierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Vorfinanzierung; Aufnahme von kurzfristigen Mitteln bis zur Ablösung durch langfristiges Fremdkapital oder Eigenkapital. Das Risiko der Zwischenfinanzierung liegt in der Ungewissheit, den kurzfristigen Kredit rechtzeitig zu konsolidieren.

    Bedeutung: In der Bauwirtschaft üblich wegen der relativ geringen Eigenkapitalausstattung und der Höhe der Baukosten (Baugeldkredit).

    Vgl. auch Zwischenkredit.

    Anders: Überbrückungsfinanzierung.

    Mindmap Zwischenfinanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwischenfinanzierung-50664 node50664 Zwischenfinanzierung node51089 Zwischenkredit node50664->node51089 node49438 Überbrückungsfinanzierung node50664->node49438 node47147 Überbrückungskredit node51089->node47147 node39156 Kontokorrentkredit node39156->node51089 node49438->node47147 node51147 Vorfinanzierung node51147->node50664
    Mindmap Zwischenfinanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwischenfinanzierung-50664 node50664 Zwischenfinanzierung node51089 Zwischenkredit node50664->node51089 node49438 Überbrückungsfinanzierung node50664->node49438 node51147 Vorfinanzierung node51147->node50664

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete