Zitierfähige URL des Gabler Wirtschaftslexikons:

Version:
 
Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Formal korrekte Angabe für Ihr Literaturverzeichnis:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Buying Center, online im Internet:
35/Archiv/1821/buying-center-v8.html

Buying Center

Ausführliche Erklärung

Einkaufsgremium, Decision Making Unit, theoretisches Konstrukt, bedeutend für die Erklärung des organisationalen Kaufverhaltens. Alle am Beschaffungsprozess beteiligten Personen bilden das Buying Center; die Zusammensetzung variiert mit Kaufklassen und Kaufphasen, s. Kaufphasen(ansatz).

Analysekriterien des Buying Centers:
(1) nach den Rollen der beteiligten Personen (Benutzer, Einkäufer, Entscheidungsträger, Einflussagenten und Gatekeeper);
(2) nach Tätigkeitsfeldern (oberste Unternehmensleitung, technisches Personal, Entwicklungs- und Instandhaltungsbereich, Einkauf, Finanzwesen, Verkauf, andere Unternehmungsangehörige, Außenstehende);
(3) nach der Art der Kompetenz der am Kaufprozess Beteiligten (Personen mit Machtkompetenz: Machtpromotoren, Personen mit Fachkompetenz: Fachpromotoren).

ANZEIGE

Buch zum Thema
Ludger Rolfes analysiert das Verhalten von Verwendern in Beschaffungsentscheidungen am Beispiel der Branche Biotechnologie Der Autor gibt Hinweise für die ... mehr
Autor(en): Prof. Dr. Bernd Günter,Ludger Rolfes
Deutscher Universitätsverlag2008. eBook. XXIX, 357 S. N/A
Preis 54.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE