Direkt zum Inhalt

Hilfe zu diesem Feature

Mindmaps: Wie interpretiere ich die "wichtigen Beziehungen des Stichworts"?

Typischerweise finden sich in Lexika Markierungen im Erklärungstext, die auf andere Stichwörter hinweisen ("Interner Verweis"). Verweist ein Stichwort auf ein anderes, ist der ausgehende Verweis für das andere Stichwort automatisch ein eingehender Verweis. Stichwörter können sich auch gegenseitig direkt oder - erst über ein drittes Stichwort - indirekt verweisen. Durch die Verweise entsteht also eine teilweise sehr komplexe Netzstruktur.

Im Gabler Wirtschaftslexikon Online ist diese Vernetzungsstruktur der Stichwörter grafisch in Form eines Beziehungsgraphen (auch Dendrogramm/ Baumdiagramm/ Kollokationsgraph/ semantisches Netz/ Wissensnetz) dargestellt, mit dessen Hilfe sich das Lexikon elegant erschließen lässt.

Bitte beachten Sie die folgenden Interpretationshinweise: 
- Das ausgewählte Stichwort ist weiß auf blau dargestellt, aufgrund einer graphischen Optimierung steht es nicht immer in der Mitte. 
- Die direkten Verweise auf die fünf wichtigsten Stichwörter sind mit Hilfe schwarzer Pfeile symbolisiert. 
- In einer zweiten Hierarchieebene sind zu jedem dieser fünf Stichwörter die jeweils vier wichtigsten Verweise abgebildet. 
- Insgesamt werden damit die Beziehungen von maximal 26 Stichwörtern visualisiert. 
- Wichtige Verweise: Die Wichtigkeit eines Verweises bzw. eines Stichworts definiert ein speziell entwickelter Ranking-Algorithmus, der die Nutzungshäufigkeit und Verweisstärke von Stichwörtern berücksichtigt. 
- Schriftgröße und Schriftart: Entsprechend der Wichtigkeit sind auch die Stichwörter selbst in Schriftgröße und Schriftart dargestellt. 
- Pfeilspitzen: Die Pfeilspitzen symbolisieren die Verweisrichtung (aus- und/ oder eingehend). 
- Pfeilfarbe: Graue Pfeile zeigen Verweise der Stichwörter untereinander, sofern diese nicht direkt aus der ersten und zweiten Hierarchieebene resultieren.

Sachgebiete (auf der Homepage)

Diese optische Darstellung soll einen schnellen Überblick über die enthaltenen Inhalte geben. Die Grafik lässt sich nach "Traffic" und "Anzahl" sortieren. Mit einem Klick auf die Balken springt man eine Sachgebietsebene tiefer.

News "SpringerProfessional"

Die Springer Professional-Redaktion recherchiert für Sie aktuelle Trends und Branchenentwicklungen und verknüpft diese mit relevanten Buch- sowie Zeitschrifteninhalten. Profitieren Sie vom redaktionellen Service aus Hintergrundberichten, Interviews oder Nachrichten und vertiefen Sie Ihr Wissen.Im Tab "SpringerProfessional" finden sie die jeweils aktuellsten Beiträge aus dem Bereich Wirtschaft.

News "Twitter" (auf der Homepage)

Auf der Homepage finden sich die aktuellsten Twitter-Tweets, die die URL "wirtschaftslexikon.gabler.de" enthalten.