Direkt zum Inhalt

Aareal Bank Gruppe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Unternehmen
    2. Unternehmensgeschichte
    3. Kerngeschäft
    4. Weitere Informationen

    Unternehmen

    Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist einer der führenden internationalen Immobilienspezialisten. Sie ist mit Mitarbeitern aus über 30 Nationen auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien - vertreten. Die Aareal Bank AG ist die Muttergesellschaft des Konzerns. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Consulting/ Dienstleistungen gebündelt.

    Seit 2002 ist die Aareal Bank AG an der deutschen Börse notiert. Die Aktie ist in Deutschland derzeit im MDAX gelistet.

    Unternehmensgeschichte

    Die Gründung der Aareal Bank AG geht auf zwei Institute zurück: die Preußische Landespfandbriefanstalt (gegründet 1922) und die Deutsche Wohnstättenbank AG (gegründet 1923), beide mit Sitz in Berlin. 1926 wurde die Deutsche Wohnstättenbank AG in Deutsche Bau- und Bodenbank umbenannt. 1954 erhielt die Preußische Landespfandbriefanstalt den Namen Deutsche Pfandbriefanstalt. Im Jahre 1979 übernahm die Deutsche Pfandbriefanstalt eine Mehrheitsbeteiligung an der Deutschen Bau- und Bodenbank, ab 1989 firmierte sie als Aktiengesellschaft unter der Bezeichnung Deutsche Pfandbrief- und Hypothekenbank AG, ging 1991 an die Börse und eröffnete ebenfalls in 1991 ihre erste Auslandsfiliale in Amsterdam. 1999 wurde die Deutsche Pfandbrief- und Hypothekenbank AG in DePfa Deutsche Pfandbrief Bank AG umbenannt und übertrug sämtliche Immobilienaktivitäten auf die Deutsche Bau- und Bodenbank, die gleichzeitig den Namen DePfa Bank AG BauBoden erhielt. 2002 wurde die endgültige Trennung in Aareal Bank AG (ehemals Deutsche Bau- und Bodenbank) mit Sitz in Wiesbaden (Deutschland) als Immobilienfinanzierungsbank und die DePfa BANK plc mit Sitz in Dublin (Irland) als Staatsfinanzierungsbank vollzogen.

     

    Kerngeschäft

    Das Geschäftsmodell der Aareal Bank Gruppe umfasst die beiden Geschäftssegmente Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Consulting/ Dienstleistungen. Im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen begleitet die Aareal Bank nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten auf den drei Kontinenten Europa, Nordamerika und Asien. Sie kombiniert dabei lokale Marktexpertise und branchenspezifisches Know-how. Neben Fachleuten vor Ort verfügt die Bank über Expertenteams für Logistik-, Shoppingcenter- und Hotelfinanzierungen. Im Segment Consulting/ Dienstleistungen bietet die Aareal Bank Gruppe Lösungen für die Wohnungs- und die gewerbliche Immobilienwirtschaft sowie für die Energie- und die Entsorgungswirtschaft. Diese umfassen spezialisierte Bankdienstleistungen und Electronic Banking sowie die automatisierte Abwicklung von Massenzahlungsverkehr und die Optimierung weiterführender Prozesse. Darüber hinaus bietet sie Beratung, Software und Services für die Optimierung der IT-gestützten Geschäftsprozesse bei Immobilienunternehmen und deren Umfeld.

    Weitere Informationen

    Weitere Informationen zur Aareal Bank Gruppe entnehmen Sie bitte unserer Website bzw. dem jährlichen Konzerngeschäftsbericht.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Als börsennotierte Immobilienbank neuen Typs zählt die Aareal Bank Gruppe zu den führenden europäischen Immobilien-Spezialisten. Immobilienfinanzierung, Asset Management und Consulting/Services für die Immobilienwirtschaft ergänzen sich zu einer …
      Als börsennotierte Immobilienbank neuen Typs zählt die Aareal Bank Gruppe zu den führenden europäischen Immobilien-Spezialisten. Immobilienfinanzierung, Asset Management und Consulting/Services für die Immobilienwirtschaft ergänzen sich zu einer …
      Um die Bedeutung und Notwendigkeit einer fundierten Betrachtung von Investitionen in Immobilien beurteilen zu können, sind zwei Fakten entscheidend. Zum einen stellen Immobilien mit einem allein für Deutschland geschätzten Vermögen von 9 Bio. Euro …

      Sachgebiete

      Interne Verweise