Direkt zum Inhalt

Convertible Floating Rate Notes

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Form der Floating Rate Notes (FRN), bei denen nach Ablauf einer bestimmten Frist ein Wandlungsrecht des Emittenten in Straight Bonds besteht. Diese Option wird dann ausgeübt werden, wenn das Zinsniveau der Straight Bonds zu dem Zeitpunkt niedriger ist als die variable Verzinsung auf Basis eines Referenzzinssatzes.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      To succeed as a source of international money, the Bank of Amsterdam had to make its ledger money more of a complement to coins than a substitute for coins. To steady both the quantity and price of its money, the Bank actively used open market …
      This chapter provides a general discussion on the types of Sukuk, particularly their classification and structures in the Islamic Capital Market (ICM). In the ICM, Sukuk can be classified into two different categories. The first classification is …
      Debt is one of the possible sources of capital for the company. When the debt is issued on the market, it takes the form of bonds and complements the capital obtained as debt from banks.