Direkt zum Inhalt

Alexander-von-Humboldt-Stiftung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Aufgaben: Förderung von Wissenschaftskooperationen zwischen hoch qualifizierten ausländischen und dt. Wissenschaftlern. Die Stiftung ermöglicht im Jahr ca. 1.800 Wissenschaftlern aus der ganzen Welt den wissenschaftlichen Aufenthalt in Deutschland; das Netzwerk umfasst 23.000 Wissenschaftler.

    2. Preise: Seit 1980 wird der Alexander-von-Humboldt-Preis an herausragende ausländische Spitzenwissenschaftler vergeben. Weitere Preise gibt es für Postdoktoranden und erfahrene Wissenschaftler. In 2009 wurde erstmals der Humboldt-Alumni-Preis vergeben. Damit sollen innovative Netzwerkinitiativen der Stipendiaten und Preisträger ausgezeichnet werden.

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise