Direkt zum Inhalt

Verweildauer

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    in der Verlaufsstatistik die Länge der Zeitspanne, für die ein Element zur Beobachtungsgesamtheit (Bestandsmasse) gehört.

    Zu unterscheiden:
    (1) Bisherige Verweildauer eines Elementes in einem Bestand zum Zeitpunkt t: Länge der Zeitspanne vom Eintritt in die Beobachtungsgesamtheit bis t.
    (2) Restverweildauer: Länge der Zeitspanne ab t bis zum Abgang aus der Beobachtungsgesamtheit.
    (3) Abgeschlossene Verweildauer (Gesamtverweildauer): Summe von bisheriger und Restverweildauer.

    Vgl. auch durchschnittliche (mittlere) Verweildauer, Verweilfläche.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com