Direkt zum Inhalt

Agrarüberschüsse

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Angebotsüberhänge auf Agrarmärkten, die nur mithilfe von Exporterstattungen (Exportsubventionen) auf dem Weltmarkt abgesetzt werden können. Diese fallen als Folge einer protektionistischen Agrarpreispolitik höher aus als ohne diese Politik und belasten die öffentlichen Haushalte. In der EU wurden sehr hohe Agrarüberschüsse durch eine protektionistische Agrarpreispolitik z.B. Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre beobachtet und als Butterberge und Milchseen bezeichnet. Aus volkswirtschaftlicher Sicht führt eine protektionistische Agrarpreispolitik unabhängig vom Selbstversorgungsgrad auf einem betrachteten Markt immer zu Wohlstandsverlusten.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com