Direkt zum Inhalt

Geldkurs

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bid. 1. Im Wertpapierhandel ist der Geldkurs der Preis, den ein Käufer für ein Wertpapier bietet.

    Gegensatz: Briefkurs (Ask).

    2. Im Devisenhandel war der Geldkurs der Preis, zu dem Banken Devisen ankauften, der Briefkurs dagegen der Preis, zu dem sie verkauften. Mit der Umstellung der Darstellung der Devisenkurse von der Preis- auf die Mengennotierung in allen EWWU-Teilnehmerländern (s.a. Devisenkurs) zum 1.1.1999 hat sich dieses Verhältnis umgekehrt. Da üblicherweise nicht mehr angegeben wird, wie viele Fremdwährungseinheiten für einen Euro gekauft werden können, sondern wie viel fremde Währung für einen Euro bezahlt werden muss, ist aus Sicht der Bank auf die Fremdwährung abzustellen. Der Ankauf von Devisen ist daher Verkauf von Euro. Der Euroverkaufskurs der Bank ist der Briefkurs, der Euroankaufskurs der Bank der Geldkurs.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com