Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von Kapazitätsausnutzungsgrad vom 19.02.2018 - 14:37

Kapazitätsausnutzungsgrad

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kennzahl im Rahmen der Kapazitätsmessung. Die Kapazität wird durch die maximal mögliche zeitliche und intensitätsmäßige Verwendbarkeit der Potenzialfaktoren bzw. Potenzialfaktorsysteme bestimmt, und der Kapazitätsausnutzungsgrad ergibt sich aus dem Produkt von Lastgrad und Zeitgrad. Der Lastgrad bringt das Verhältnis von erbrachter Produktionsmenge zu maximal möglicher Produktionsmenge in einer bestimmten Zeiteinheit zum Ausdruck. Der Zeitgrad spiegelt das Verhältnis von effektiver Arbeitszeit zu maximal verfügbarer Arbeitszeit in einer Kalenderperiode wieder.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com