Direkt zum Inhalt

strategische Suchfeldanalyse

Definition

nstrument hinsichtlich der Rekrutierung von Unternehmen, also der Suche nach Rückzugs-Betätigungsfeldern sowie neuen Betätigungsfeldern (z.B. eine Veränderung der strategischen Grundhaltung, die Einführung eines Planungs- und Kontrollsystems oder der Eintritt in neue Geschäfte); Mittelpunkt ist die Suche nach neuen Geschäften.

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Instrument hinsichtlich der Rekrutierung von Unternehmen, also der Suche nach Rückzugs-Betätigungsfeldern sowie neuen Betätigungsfeldern (z.B. eine Veränderung der strategischen Grundhaltung, die Einführung eines Planungs- und Kontrollsystems oder der Eintritt in neue Geschäfte); Mittelpunkt ist die Suche nach neuen Geschäften.

    Vgl. auch strategisches Management.

    2. Vorgehensweise: Innerhalb des Prozesses einer strategischen Suchfeldanalyse werden i.Allg. von einem weiten und erst grob abgegrenzten Suchraum ausgehend sukzessive und über mehrere Auswahlebenen untaugliche Alternativen ausgefiltert und die neuen Geschäfte konkretisiert. Dabei Bewertung der Erfolgspotenziale der Alternativen auf der Basis einer 2-dimensionalen Bewertung: Der Beurteilung ihrer Attraktivität sowie der Erfolgsträchtigkeit möglicher Markteintrittsstrategien ins neue Geschäft; die Kriterien zur Beurteilung der Ausprägungen beider Dimensionen verändern sich auf den einzelnen Auswahlebenen. Konnten neue Geschäfte ausgefiltert und durch die Entscheidungsträger verabschiedet werden, dann schließt sich dem Prozess einer strategischen Suchfeldanalyse die Suche nach Neu-Produktentwicklungen an.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com