Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von Studium im Medienverbund vom 19.02.2018 - 15:59

Studium im Medienverbund

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Ein integrativ-strukturiertes, einen turnusmäßigen Substitutionsprozess von Direkt- und Fernstudium beinhaltendes, auf Medienverbundebene zu organisierendes einheitliches Studiensystem, in welchem die Studiengruppen wechselseitig im Direkt- und im Fernstudium studieren können. Keine Unterscheidung von Direkt- und Fernstudenten (Chancengleichheit).

    2. Zweck: Direktstudium mit Optimierungstendenzen der Organisationsstrukturen in den überregionalen Bereich der Bildungsinstitution (Kapazitätserweiterung).

    3. Durchführung: Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt durch organisierten, nach Zweckmäßigkeitsgründen vorzunehmenden regionalen und überregionalen Medieneinsatz.

    a) Regionaler Medieneinsatz: Bereicherung des direkten Lehrbetriebes durch technische (speichernde) Medien (Enrichment-Funktion) als Teil des Studiums im Medienverbund.

    b) Überregionaler Medieneinsatz: Optimierung der Organisationsstruktur, Bereich des Fernstudiums als Teil des Studiums im Medienverbund. Es können zentrale und dezentrale Tutorials und Seminare veranstaltet wie auch Praktika (wegen der Zeit- und Ortsungebundenheit dieses Studienteils) in das Studium aufgenommen werden.

    4. Vorteile: Einteilung der Studiengänge nach Studieneinheiten, Komprimierung von unmittelbar zusammenhängenden Lehrinhalten zu einer Studieneinheit, Straffung des Studienstoffes, Konzentration des Studiums, Verkürzung der Studienzeit, Kostendegression. Studieneinheit und Lehrobjektivierung führen zur (äußeren) Standardisierung des Studiums.

    Vgl. auch Fernstudium im Medienverbund.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com