Direkt zum Inhalt

bankstatistische Gesamtrechnung

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die bankstatistischen Gesamtrechnungen umfassen die von der Europäischen Zentralbank (EZB) aus den Beiträgen der einzelnen Mitgliedsländer zusammengestellte konsolidierte Bilanz des Sektors der Monetären Finanzinstitute für das Eurowährungsgebiet sowie die daraus abgeleitete Entwicklung der Geldbestände im Bilanzzusammenhang. Sie stellen eine zentrale Informations- und Entscheidungsgrundlage über den geldschöpfenden Sektor dar.

    Träger der bankstatistischen Gesamtrechnung in Deutschland ist die Deutsche Bundesbank. Die bankstatistische Gesamtrechnung wird im statistischen Teil des Monatsberichts der Bundesbank veröffentlicht und ist online verfügbar.

     

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com