Direkt zum Inhalt

Benutzer

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Ungenauer, selten definierter Begriff aus der Informatik; häufig verwendet im Software Engineering. Allg. derjenige, der von einem Softwareprodukt oder auch nur von einer Softwarekomponente Gebrauch macht; muss nicht zwingend ein menschlicher Benutzer sein (menschliche Benutzer werden deshalb auch als Endbenutzer bezeichnet). Der Begriff wird auch auf andere Softwarekomponenten ausgedehnt, z.B. der Benutzer eines Moduls (i.Allg. ein anderes Modul).

    2. Benutzertypen (nach der Fähigkeit und Übung, mit einem Softwareprodukt umzugehen):
    (1) Gelegentliche Benutzer (naive Benutzer);
    (2) Experten (Expert Users). Aus Sicht der Benutzerfreundlichkeit resultieren daraus unterschiedliche Anforderungen an die Benutzerschnittstelle.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Immer mehr Menschen verwenden im Berufsalltag IT, damit steigt auch die Bedeutung größtmöglicher Nutzerfreundlichkeit. Wir sprachen mit dem IT-Sicherheitsexperten Marko Rogge über Usability und Sicherheit heute.
      Immer öfter kommt es zu massiven Verstößen beim Datenschutz oder zu erfolgreichen Einbrüchen in Firmennetzwerken. Bei den grundlegenden Überlegungen in der IT-Sicherheit wird sehr oft der gefährlichste Einfallsvektor und Unsicherheitsfaktor vernachlä…

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com