Direkt zum Inhalt

Drittes Italien

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bezeichnung für Teile Mittelitaliens, v.a. den Nordosten Italiens, in dem sich seit den 1970er-Jahren eine vom altindustrialisierten Nordwesten (Altindustrieregion) und dem peripheren Süden Italiens (Mezzogiorno) abweichende Wirtschaftsstruktur in kleinräumig und territorial abgrenzbaren Industriedistrikten (Cluster) entwickelt hat. Diese ist durch eine flexible Produktionsorganisation von spezialisierten, kooperierenden kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt, die sich als relativ unempfindlich gegenüber externen Einflüssen erwiesen hat. Beispiele sind u.a. Prato (Textilien), Como (Seide), Cantù (Möbel), Murano (Glas), Belluno (Brillen), Montebelluna (Sportschuhe), Riviera del Brenta (Schuhe).

     

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com