Direkt zum Inhalt

Euro-Note

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    am Euromarkt emittiertes, kurzfristiges Papier von bonitätsmäßig einwandfreien Nichtbanken, für das die Emissionsbanken die Refinanzierungsgarantie in Form einer Back-up Line übernehmen.

    Merkmale: Nicht registrierte handelbare Inhaberpapiere. Gleichrangig mit dem ungesicherten Fremdkapital des Emittenten.

    Laufzeit: Drei bis sechs Monate, verschiedentlich zwölf Monate.

    Formen: Note Issuance Facility (NIF), Revolving Underwriting Facilities (RUF).

    Vgl. auch Geldmarktpapiere, Finanzinnovationen.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com