Direkt zum Inhalt

Heimfallunternehmung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    private oder gemischtwirtschaftliche Unternehmung, die als Konzessionsnehmer vom Staat bzw. von der Gemeinde einen Betrieb mit der Auflage führt, dass das Unternehmen mit allen Aktiva und Passiva nach Ablauf der Konzession ohne Gegenwert an den Konzessionsgeber (zurück) fällt, so etwa die aufgrund staatlicher Genehmigung errichteten Schienenbahnen, Drahtseilbahnen u.Ä. Heimfall wird in die Erbbauverträge (meist 30 - 90 Jahre) aufgenommen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Heimfallunternehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/heimfallunternehmung-35618 node35618 Heimfallunternehmung node32690 Heimfallstock node32690->node35618
      Mindmap Heimfallunternehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/heimfallunternehmung-35618 node35618 Heimfallunternehmung node32690 Heimfallstock node32690->node35618

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete

      Interne Verweise