Direkt zum Inhalt

internationaler Demonstrationseffekt

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Einfluss, den Informationen über soziale und wirtschaftliche Gegebenheiten in Industrieländern auf das soziale und ökonomische Verhalten in Entwicklungsländern haben, bes. auf das Konsumverhalten. Er kann entwicklungshemmende sowie entwicklungsfördernde Wirkungen aufweisen.

    1. Negative Entwicklungswirkungen werden u.a. damit begründet, dass bes. die oberen Einkommensgruppen die Konsumgewohnheiten der Industrieländer als Vorbild nehmen und nachahmen, wodurch über erhöhte Nachfrage nach Importgütern die Sparneigung und damit Investitionen sowie die Zahlungsbilanz beeinträchtigt werden.

    2. Positive Entwicklungswirkungen werden u.a. darin gesehen, dass die zusätzlich geweckten Bedürfnisse die Leistungsbereitschaft steigern, da nur über sie die Erzielung eines höheren Einkommens realisiert werden kann. Vermehrte Auslandskontakte können die Einstellung zur Arbeit (Arbeitsmoral und -disziplin) positiv beeinflussen und die Adaption technischer Neuerungen und organisatorischer Verbesserungen erleichtern.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com