Direkt zum Inhalt

Produktlinienerweiterung

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: kennzeichnet die Dehnung einer vorhandenen Marke in bisherige Produktkategorien.

    2. Merkmale: Durch Variationen eines bestehenden Produkts erfolgen Anpassungen an spezifische Bedürfnisse einzelner Kundensegmente. Diese beliebte Strategie zur segmentspezifischen Anpassung von Marken bewirkt eine bessere Marktabdeckung. Voraussetzung einer Produktlinienerweiterung sind hinreichend klar abgrenzbare und ergiebige Kundensegmente, die durch entsprechende Produktvarianten einer Marke auch ansprechbar sind. Ziel einer solchen Strategie ist eine möglichst umfassende Marktabdeckung.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
      Universität Gießen,
      FB Wirtschaftswissenschaften,
      Fak. BWL I
      Inhaber der Professur für Marketing

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wachsende Markteintrittskosten und hohe Erfolgsrisiken haben zu einer zunehmenden Bedeutung der Marken(namen)Strategie bei der Entscheidung über die Besetzung eines etablierten oder neuen Marktes geführt.
      Die Unternehmensstrategie und die aus ihr abgeleiteten Wettbewerbsstrategien einzelner Sparten sind grundlegend für das Preismanagement. Eine gewinnorientierte Unternehmenssteuerung setzt voraus, dass die Preisstrategie in die Gesamtstrategie …
      Um den Pharma-Einkauf zu beherrschen, sollte zunächst das Kerngeschäft der forschenden Arzneimittelhersteller verstanden werden. Der Entwicklungsaufwand, verdeutlicht an Finanzcharakteristika, wie KostenKosten , Durchlaufzeiten undDurchlaufzeit …