Direkt zum Inhalt

Riester-Förderung

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

     

    Wie dargestellt, liegt die wichtigste Besonderheit der Riester-Verträge in der staatlichen Förderung. Beim Riester-Bausparen werden zunächst die Sparbeiträge um die Grundzulage und ggf. die Kinderzulagen aufgestockt. Nach Zuteilung kann der Bausparer die Zulagen für die Tilgung seines Darlehens beantragen. Wichtig ist, dass entweder ohnehin die maximal notwendige Sparleistung von 2.100 € p.a. abzüglich der jeweiligen Zulagen oder 4% vom beitragspflichtigen Einkommen in den Riestervertrag fließen, damit die volle Zulage gesichert ist. Ansonsten werden die Zulagen anteilig (auch nachträglich) gekürzt.

    Eine Anpassung der staatlichen Förderung (Grundzulage 175 € ab 2018) ist im Rahmen der verbesserten betrieblichen Altersvorsorge erfolgt.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com