Direkt zum Inhalt

Simon

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Herbert Alexander, 1916–2001, amerik. Nationalökonom und Psychologe, lehrte seit 1949 an der Carnegie-Mellon University in Pittsburgh; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1978. Simon erhielt den Preis für seine umfassenden Arbeiten zu den Themen verwaltungsmäßiges Handeln und Entscheidungsfindung in großen Organisationen. Dabei vertrat er die Meinung, dass das Bild des Homo oeconomicus, des rational Kosten und Nutzen kalkulierenden Individuums, unrealistisch sei, da die Kosten der Informationsgewinnung und die Ignoranz der unsicheren Zukunft unberücksichtigt blieben.

    Hauptwerke: „Administrative Behavior” (1947) und „Public Administration” (1950).

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com