Direkt zum Inhalt

Bachelor

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Bachelor bezeichnet den untersten akademischen Grad (undergraduate). Wird im Zusammenhang mit dem Bologna-Prozess in Deutschland und anderen europäischen Ländern eingeführt; bes. in englischsprachigen Staaten verbreitet.

    2. Merkmale: Ein Bachelorstudiengang dauert i.d.R. drei bis vier Jahre, d.h. sechs bis acht Studiensemester, und gilt als berufsqualifizierender Abschluss. Je nach Angebot der Universität können Ein- oder Mehr-Fach-Studiengänge absolviert werden. Ein Masterstudium (Master) kann Weiterführung sein.

    3. Mögliche Bachelorabschlüsse: Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Engineering (B.Eng.), Bachelor of Laws (LL.B.) und Bachelor of Science (B.Sc.).

    Mindmap Bachelor Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bachelor-51734 node51734 Bachelor node51735 Master node51734->node51735 node51733 Bologna-Prozess node51735->node51733 node43379 Promotion node51735->node43379 node51733->node51734 node54046 Diploma Supplement node54046->node51733
    Mindmap Bachelor Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bachelor-51734 node51734 Bachelor node51735 Master node51734->node51735 node51733 Bologna-Prozess node51734->node51733

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise