Direkt zum Inhalt

Bachelor

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Bachelor bezeichnet den untersten akademischen Grad (undergraduate). Wird im Zusammenhang mit dem Bologna-Prozess in Deutschland und anderen europäischen Ländern eingeführt; bes. in englischsprachigen Staaten verbreitet.

    2. Merkmale: Ein Bachelorstudiengang dauert i.d.R. drei bis vier Jahre, d.h. sechs bis acht Studiensemester, und gilt als berufsqualifizierender Abschluss. Je nach Angebot der Universität können Ein- oder Mehr-Fach-Studiengänge absolviert werden. Ein Masterstudium (Master) kann Weiterführung sein.

    3. Mögliche Bachelorabschlüsse: Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Engineering (B.Eng.), Bachelor of Laws (LL.B.) und Bachelor of Science (B.Sc.).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Bachelor"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Bachelor Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bachelor-51734 node51734 Bachelor node51733 Bologna-Prozess node51734->node51733 node51735 Master node51733->node51735 node51735->node51734 node43379 Promotion node51735->node43379 node54046 Diploma Supplement node54046->node51733
    Mindmap Bachelor Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bachelor-51734 node51734 Bachelor node51733 Bologna-Prozess node51734->node51733 node51735 Master node51734->node51735

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise