Direkt zum Inhalt

Bologna-Prozess

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Im Juni 1999 wurde in der italienischen Stadt Bologna von den Bildungsministern 29 europäischer Staaten eine Erklärung unterzeichnet, die eine Angleichung der nationalen Hochschulsysteme vorsieht.

    2. Inhalte der Vereinbarung: Aufbau vergleichbarer Studiengänge und -abschlüsse und eines zweistufigen Systems von Studienabschlüssen (Bachelor und Master), die Einführung eines "Diploma Supplement" mit Informationen über den Studienablauf, die Modularisierung des Studiums und die Einführung eines Leistungspunktesystems (ECTS) sowie eine kontinuierliche Qualitätssicherung der Hochschulausbildung, (u.a. durch Akkreditierung der Studiengänge).

    In diesem bis 2010 andauernden Prozess soll ein gemeinsamer europäischer Hochschulbereich der 46 Bologna-Mitgliedsstaaten geschaffen und somit der Mobilitätsgrad in diesem Umfeld gesteigert werden.

    Mindmap Bologna-Prozess Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bologna-prozess-51733 node51733 Bologna-Prozess node51735 Master node51733->node51735 node43379 Promotion node51735->node43379 node51734 Bachelor node51735->node51734 node51734->node51733 node54046 Diploma Supplement node54046->node51733 node54049 Europass node54046->node54049 node54063 Zeugniserläuterung node54046->node54063
    Mindmap Bologna-Prozess Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bologna-prozess-51733 node51733 Bologna-Prozess node51735 Master node51733->node51735 node51734 Bachelor node51733->node51734 node54046 Diploma Supplement node54046->node51733

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete