Direkt zum Inhalt

Gewinnquote

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Profitquote; Anteil des Gewinneinkommens am Volkseinkommen. Die unbereinigte Gewinnquote ergibt sich als Restgröße:

    MathML (base64):PG1hdGggeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzE5OTgvTWF0aC9NYXRoTUwiIG1hdGhzaXplPSIyMCI+CjxtZnJhYz4KPG1pPkc8L21pPgo8bWk+WTwvbWk+CjwvbWZyYWM+Cjxtbz49PC9tbz4KPG1uPjE8L21uPgo8bW8+LTwvbW8+CjxtZnJhYz4KPG1pPkw8L21pPgo8bWk+WTwvbWk+CjwvbWZyYWM+CjwvbWF0aD4K

    wobei: Y = Volkseinkommen, L = Arbeitnehmerentgelt (Lohn), G = Gewinneinkommen.

    Vgl. auch Lohnquote, Verteilungsentwicklung.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com