Direkt zum Inhalt

Handelsstatistik

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Teil der amtlichen Statistik auf Grundlage des Gesetzes zur Neuordnung der Statistik im Handel und Gastgewerbe vom 10.12.2001 (BGBl I 3438) im Rahmen der Handels- und Gastgewerbestatistik. Die monatlichen Erhebungen im Handel sind Teil des konjunkturstatistischen Systems der Europäischen Gemeinschaft für Zwecke der Währungs- und Wirtschaftspolitik. Daneben liefern sie Informationen über die Verwendung von Teilen des privaten Konsums. Die Monatserhebungen im Handel umfassen den Monatsumsatz sowie die Anzahl der tätigen Personen, unterteilt nach Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigten.Während die jährliche Handelsstatistik über Struktur und Produktivität im Handel informiert und daher als Strukturerhebung bezeichnet wird, stellt die monatliche Erhebung konjunkturelle Informationen bereit (Konjunkturerhebung).

     

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com