Direkt zum Inhalt

Makler

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. I.e.S. (im Sinn des BGB): Zivilmakler.

    2. I.w.S. (im Sinn des HGB und BörsenG): Handelsmakler und Kursmakler.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager
      Prof. Dr. Fred Wagner
      Institut für Versicherungswissenschaften e.V.
      an der Universität Leipzig Vorsitzender des Vorstandes

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Und wieder ein neuer Rekord bei der Beteiligung an der Befragung: 2.257 Versicherungsmakler haben abgestimmt und die servicestärksten Versicherer, Maklerpools und -verbünde gewählt.
      Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), sieht in der Beratung gegen Provision etliche Vorteile für den Kunden. Sein Verband setzt sich für flexible Vergütungsmodelle ein.
      Das Inkrafttreten der Vermittlerrichtlinie IDD in Deutschland hat die Diskussion pro oder contra Provisionen befeuert. VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch glaubt, dass das Honorarmodell für Vermittler und Kunden das Beste ist.

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com