Direkt zum Inhalt

Schlüsselqualifikation

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Fähigkeit zur Adaption und zum Transfer von Fach- und Sozialkompetenzen (Schlüsselqualifikation i.e.S.). Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche die Eignung für alternative Positionen und Funktionen gegenwärtig sowie für die Bewältigung von sich laufend verändernden Anforderungen während des zukünftigen Berufslebens erbringen (Schlüsselqualifikationen i.w.S.).

    2. Kategorien: Man unterscheidet „harte” (Fach- und Methodenkompetenz) und „weiche” (Sozial-, Sprach- und Kulturkompetenz) Qualifikationen bzw. Kompetenzen sowie persönliche Arbeitstugenden und Führungsqualitäten.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com