Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Gerald Oeser

Fachhochschule Bielefeld
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktions- und Logistikmanagement

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

Profil

Kurzvita

Prof. Dr. Gerald Oeser studierte internationale Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Internationale Logistik, Supply-Chain-Management und Production and Operations Management an der Ecole Supérieure de Commerce in Reims, Frankreich und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), an der er auch am Lehrstuhl für Industriebetriebslehre promovierte.

Er hat deutsche und internationale Industrie-, Handels- und Logistikunternehmen v. a. in Standort- und Netzwerkplanung, Beschaffung und Risk-Pooling beraten und an deutschen und internationalen Hochschulen gelehrt.

Von April 2012 bis Juni 2017 war er Studiendekan und Professor für Logistikmanagement an der Europäischen Fachhochschule in Neuss.

Im August 2017 wurde er im Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld zum Professor für das Lehrgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktions- und Logistikmanagement berufen.

Seine Forschung insbesondere zu Lagerbestands-, Risiko- und Demografiemanagement sowie Logistik 4.0 wurde u. a. durch das Programm FH STRUKTUR 2014 gefördert und bei Gabler und Springer sowie im International Journal of Production Research und International Journal of Retail and Distribution Management veröffentlicht.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte
  • Risk-Pooling
  • Standort- und Netzwerkplanung
  • Distribution-Requirements-Planning

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

Veröffentlichungen / aktuelle Projekte

Wichtige Veröffentlichungen

Oeser, G. (2012), A Framework for Risk Pooling in Business Logistics, in Bogaschewsky, R.; Eßig, M.; Lasch, R.; Stölzle, W., Hrsg., Supply Management Research, Gabler Verlag, S. 153-193.

Oeser, G. (2011), Methods of Risk Pooling in Business Logistics and Their Application, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), URN: urn:nbn:de:kobv:521-opus-458, URL: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/45/.

Oeser, G. (2015), Risk-Pooling Essentials: Reducing Demand and Lead-Time Uncertainty, Springer Verlag.

Oeser, G./Romano, P.: An empirical examination of the Square Root Law for inventory centralisation and decentralization. 2016 In: International Journal of Production Research 54 (8): 2298-2319.

Aygün, T. & Oeser, G. (2017). Challenges and opportunities of Turkish food retail in Germany from a value chain perspective. International Journal of Retail & Distribution Management, 45(3), 308-327.

Aktuelle Projekte
  • Lagerbestandszentralisierung und -dezentralisierung vor dem Hintergrund steigender Transportkosten
  • Einfluss des demografischen Wandels auf Logistik und Handel
  • Krankenhauslogistik
  • Outsourcing von Logistikdienstleistungen

Kontakt


Hammer Landstraße 89
41460 Neuss
Germany