Direkt zum Inhalt

Agent

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Informatik: auch Software-Agent, Programm, das als Bestandteil eines verteilten Systems selbstständig handelt und mit anderen Agenten des Systems kommuniziert. Eine Software wird als Agent bezeichnet, wenn sie die folgenden fünf Eigenschaften besitzt: (a) autonomes Handeln, d.h. der Agent handelt ohne oder nur mit sehr geringem Benutzereingriff; (b) Proaktivität, d.h. der Agent führt initiativ eigene Aktionen aus; (c) Reaktivität, d.h. der Agent reagiert selbstständig auf Änderungen der Umwelt; (d) soziales Handeln, d.h. der Agent kann mit anderen Agenten kommunizieren; (e) Lernfähigkeit, d.h. der Agent baut im Laufe der Zeit ein eigenes Wissen auf, das er für spätere Entscheidungen heranzieht.

    2. Handel: Handelsvertreter.

    3. Wirtschaftstheorie: Agency-Theorie, Prinzipal-Agent-Theorie.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com