Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von Aktualisierung vom 23.02.2010 - 15:35

Aktualisierung

Definition

Durch die Beeinflussung des Konsumenten mittels Werbung soll die Aktualität des Angebots (der Marke) erreicht werden.

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Aktualität liegt vor, wenn das Angebot (die Marke) vom Konsumenten als akzeptierte Alternative wahrgenommen und damit bei der Kaufentscheidung berücksichtigt wird. Aktualisierung ist daher ein Beeinflussungsziel der Werbung. Die Positionierung durch Aktualität ist von marktstrategischer Bedeutung und bietet sich als vorrangiges Werbeziel an, wenn sowohl das emotionale als auch das kognitive Involvement gering ist, d.h. Bedürfnisse und Informationen für den Konsumenten trivial sind. Die Aktualisierung als Werbeziel ist aus der Theorie des Agenda Setting abgeleitet.

    Merkmal der Aktualisierung ist die starke gedankliche Präsenz der Marke, die sich in der aktiven Bekanntheit (Recalltest) der Marke zeigt.

    Werbung, die Aktualisierung hervorruft, muss
    (1) stark auffallen,
    (2) die Marke in den Mittelpunkt stellen (häufige Kontakte mit dem Markennamen) und
    (3) einprägsam und leicht zu erinnern sein.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com