Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von grauer Markt vom 16.02.2018 - 15:37

grauer Markt

Definition

Absatz von Waren unter Umgehung privatrechtlicher Vereinbarungen

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Absatz von Waren (Handelswaren) unter Umgehung privatrechtlicher Vereinbarungen über Vertriebswege, die nicht vom Hersteller autorisiert sind.

    Anders: Schwarzhandel.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Prof. Dr. Alexander Hennig
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Professor für Handelsmanagement
      Prof. Dr. Willy Schneider
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Studiengang BWL-Handel
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Ursprung des Anlegerschutzgedankens geht zurück in das 14. und 15. Jahrhundert. Die in dieser Zeit sich bildenden ersten großen Macht- und Vermögenszusammenballungen bei privaten Unternehmen und Bankiers, die Ausbildung neuer Praktiken und Techni
      Für die Kontextualisierung des Forschungsgegenstands ist es notwendig, einen Überblick über die historischen und politischen Entwicklungen in Burundi zu geben, da diese für das Verständnis der Vergangenheit und der Gegenwart und somit auch für die …
      Netzwerke sind eine neue Organisationsform, in denen wertschöpfende Aktivitäten über Unternehmensgrenzen hinweg gestaltet werden. Da Controlling ohne vertrauliche Daten, die gemeinhin den Betriebsgeheimnissen zugerechnet werden, nicht …