Direkt zum Inhalt

Herrschaft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    nach Weber die Chance, einen gegebenen Befehl bei einem angebbaren Personenkreis durchzusetzen. Herrschaft beruht auf Legitimität, d.h. auf der Überzeugung der Beherrschten von der Richtigkeit und Berechtigung der Herrschaft.

    Zu unterscheiden:
    (1) Rationale Herrschaft, Legitimität wird von legalen Ordnungssystemen abgeleitet;
    (2) traditionale Herrschaft, beruht auf dem Glauben an den Selbstwert und die Heiligkeit der traditional zur Herrschaft berufenen Personen;
    (3) charismatische Herrschaft erwächst einer Person mit charismatischen Fähigkeiten; (4) bürokratische Herrschaft, eine legale Herrschaft durch einen Verwaltungsstab.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Herrschaft"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Herrschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/herrschaft-32879 node32879 Herrschaft node100227 Anspruchsgrundlage node100227->node32879 node45117 Recht node100227->node45117 node42058 Schuldverhältnis node100227->node42058 node100446 Subsumtion node100227->node100446 node49702 ungerechtfertigte Bereicherung node49702->node100227 node100237 Herrschaft des Rechts node100237->node32879 node100237->node100227
    Mindmap Herrschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/herrschaft-32879 node32879 Herrschaft node100227 Anspruchsgrundlage node100227->node32879 node100237 Herrschaft des Rechts node100237->node32879

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise