Direkt zum Inhalt

Zahlungsverkehr

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Summe aller Zahlungsvorgänge zwischen Wirtschaftssubjekten innerhalb einer Volkswirtschaft (nationaler Zahlungsverkehr) oder zwischen verschiedenen Volkswirtschaften, d.h. unterschiedlichen Währungsgebieten (Auslandszahlungsverkehr).

    2. Arten: a) nach dem verwendeten Zahlungsmedium: (1) Barer Zahlungsverkehr (Barzahlung);
    (2) bargeldsparender Zahlungsverkehr (halbbarer Zahlungsverkehr);
    (3) unbarer Zahlungsverkehr (bargeldloser Zahlungsverkehr).

    b) nach der Verwendung von Belegen: (1) Beleggebundener Zahlungsverkehr;
    (2) belegloser Zahlungsverkehr; (elektronischer Zahlungsverkehr).

    c) nach der Dringlichkeit und Abwicklung der Zahlung in Individualzahlungsverkehr und Massenzahlungsverkehr.

    Vgl. auch Clearing, Zahlungssystem, Zahlungsmittel, Zahlungsinstrumente, Zahlungsverkehrsüberwachung.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com