Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von ausgabenwirksame Kosten vom 05.06.2009 - 12:59

ausgabenwirksame Kosten

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Alle Kosten, die innerhalb der betreffenden Periode zu Ausgaben führen (z.B. Löhne und Gehälter, Mieten).

    2. Bedeutung: Ausgabenwirksame Kosten werden oftmals zur Ableitung liquiditätspolitischer Erkenntnisse aus der Kostenrechnung herangezogen. Eine Trennung zwischen ausgabenwirksamen Kosten und ausgabenunwirksamen (ausgabenfernen) Kosten kann jedoch keine Finanzplanung ersetzen; z.B. führen Anlagenkosten im Fall von Ersatzinvestitionen ebenso zu Auszahlungen wie umgekehrt Materialkosten bei Großbestellungen nicht in jeder Periode mit Auszahlungen verbunden sein müssen.

    Vgl. auch Abgrenzung.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com