Direkt zum Inhalt

Lage der Arbeitszeit

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die Lage (tägliche Arbeitszeit) der durch Gesetz, Tarifvertrag und Einzelarbeitsvertrag vorgegebenen Arbeitszeitverpflichtung wird bestimmt durch Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit, Pausen und Verteilung der Arbeitszeit auf die Arbeitstage. Die Lage der Arbeitszeit bestimmt der Arbeitgeber kraft seines allg. Direktionsrechts, es sei denn, sie ist bereits im Arbeitsvertrag festgelegt. Allerdings hat er dabei (bei der Lage, nicht bei der Dauer der Arbeitszeit) die erzwingbare Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten nach § 87 I 2 BetrVG zu beachten (z.B. Einführung und Änderung von Schichtarbeit, Schichtplan, Einführung der gleitenden Arbeitszeit, Lage der Kurzarbeit).

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com