Direkt zum Inhalt

Privatbankier

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Unternehmer des privaten Bankgewerbes, der unter Einsatz eigenen Kapitals, unbeschränkter Gesamtvermögenshaftung und mit Entscheidungsbefugnis ohne übergeordnete Organe Bankgeschäfte im Sinn des § 1 KWG betreibt.

    Bedeutung: in allen Ländern stark zurückgegangen, bis auf die Sparten, in denen enge Fühlungnahme mit den Kunden, maßgeschneiderte Problemlösungen und individuelle Beratung sowie nur wenig Eigenkapital notwendig sind (Provisionsgeschäfte wie z.B. Anlageberatung, Vermögensverwaltung oder Mergers & Acquisitions). Eine Neuzulassung von Privatbankiers in der Rechtsform des Einzelkaufmanns ist seit 1976 nicht mehr zulässig.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com