Direkt zum Inhalt

Werkzeug

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Gegenstand, der in der menschlichen Hand oder in der Maschine unmittelbar auf ein mechanisch zu bearbeitendes Werkstück formend einwirkt. Wichtiges Hilfsmittel der Produktion, mit kürzerer Lebensdauer als Maschinen und verhältnismäßig geringerem Wert.

    Anders: Werkzeugmaschine.

    2. Handelsrecht: Betriebsausstattung. Werkzeuge können in der Bilanz häufig mit einem Festwert angesetzt werden.

    3. Steuerrecht: Werkzeuge sind meist Anlagevermögen und fallen oft unter die Regelung für geringwertige Wirtschaftsgüter.

    Vgl. auch Steuerbilanz, Bewertung.

    4. Kostenrechnung: Werkzeugkosten.

    Vgl. auch Softwarewerkzeug.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com