Direkt zum Inhalt

Marxismus

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Gesamtheit der Lehren von Marx und Engels; auch die Theorien, die sich auf Marx berufen und ihrem Selbstverständnis nach marxistisch sind.

    2. Formen: a) Wissenschaftlicher Sozialismus (Marx und Engels) im Wesentlichen bestehend aus:
    (1) dialektischer Materialismus;
    (2) historischer Materialismus;
    (3) marxistische Wirtschaftstheorie, durch die die unterstellte geschichtliche Entwicklungsgesetzmäßigkeit (Zusammenbruch des Kapitalismus und seine revolutionäre Umwandlung in den Sozialismus bzw. Kommunismus) bewiesen werden soll (tendenzieller Fall der Profitrate, Krisentheorie).
    b) Marxismus-Leninismus bzw. Bolschewismus: Entsprechend den praktisch-politischen Erfordernissen der sozialistischen Revolution sowie des Aufbaus des Sozialismus/Kommunismus modifizierte Form des Marxismus.
    c) Neomarxismus.

    Vgl. auch Sozialismus.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com