Direkt zum Inhalt

Verteilungsverfahren

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Zwangsversteigerungsgesetz
    2. Außenwirtschaftsrecht

    Zwangsversteigerungsgesetz

    Teil des Zwangsversteigerungsverfahrens, der sich an Versteigerungstermin mit Zuschlag anschließt und die Aufgabe hat, den erzielten Versteigerungserlös nach Abzug der Verfahrenskosten gemäß dem Teilungsplan zu verteilen (§§ 105 ff. ZVG).

    Außenwirtschaftsrecht

    Verfahren zur Festlegung der Einfuhrquoten im Fall kontingentierter Einfuhr seitens der zuständigen Genehmigungsbehörden nach § 12 Außenwirtschaftsgesetz (AWG):
    a) Referenzverfahren (reines Referenzverfahren und Quotenreferenzverfahren);
    b) Verhältnisverfahren;
    c) Windhund-Verfahren (nur in Ausnahmefällen angewandt);
    d) Quotenversteigerungsverfahren (nicht üblich).

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com