Direkt zum Inhalt

Zuschlag

Definition

Zuschlag bei einer Versteigerung und Zuschlag bei einer privaten Versteigerung: Die Annahme des Meistgebotes bei einer Versteigerung mit der Wirkung, dass der Ersteher Eigentümer wird. Zuschlag zum Arbeitsentgelt: zusätzlich zum tariflichen Satz für Arbeiten außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeit gezahltes Arbeitsentgelt. Bewertungsgesetz: Zuschläge sind auf den Vergleichswert (wie auch Abschläge) wegen werterhöhender Umstände möglich. Zollwesen: Zollzuschlag.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Zuschlag bei einer Versteigerung
    2. Zuschlag bei einer privaten Versteigerung
    3. Zuschlag zum Arbeitsentgelt
    4. Bewertungsgesetz
    5. Zollwesen
    6. Baufinanzierung

    Zuschlag bei einer Versteigerung

    (§§ 79 ff. ZVG): Bei der Zwangsversteigerung wird das Grundstück oder Schiff vom Vollstreckungsgericht dem Meistbietenden durch sog. Zuschlagsbeschluss zugeschlagen mit der Wirkung, dass der Ersteher Eigentümer wird. Zugleich erlöschen alle Rechte an dem Grundstück oder Schiff, ausgenommen die aufgrund ihres Vorranges vor dem Recht des betreibenden Gläubigers bestehen bleibenden Rechte. An die Stelle der erlöschenden Rechte tritt der Anspruch auf Befriedigung aus dem Versteigerungserlös im Verteilungsverfahren.

    Der Zuschlagsbeschluss ist rechtsbegründender Staatsakt, der Eigentum nimmt und überträgt und zugleich Vollstreckungstitel, mit dem der Ersteher vom Voreigentümer und anderen Besitzern Räumung und Herausgabe verlangen kann.

    Zuschlag bei einer privaten Versteigerung

    Der Zuschlag stellt die Annahme des durch das Gebot abgegebenen Angebots dar (§ 156 BGB).

    Vgl. auch Versteigerung, Vertrag.

    Zuschlag zum Arbeitsentgelt

    Begriff/Arten: zusätzlich zum tariflichen Satz für Arbeiten außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeit gezahltes Arbeitsentgelt: Überstunden-, Sonn- und Feiertags- (Feiertagszuschlag, Mehrarbeitszuschlag), Nachtarbeitszuschläge.

    Lohnsteuerliche Behandlung: Mehrarbeitszuschlag.

    Bewertungsgesetz

    Zuschläge sind auf den Vergleichswert (wie auch Abschläge) wegen werterhöhender Umstände möglich, z.B. bei Bewertung von Mietwohngrundstücken, von Häusern mit maximal zwei Wohnungen (§ 146 BewG), in der Land- und Forstwirtschaft bei Abweichung der tatsächlichen von den regelmäßigen Verhältnissen, Paketzuschlag bei der Bewertung von Aktienpaketen.

    Zollwesen

    Zollzuschlag.

    Baufinanzierung

    Aussetzung des Zuschlages bei einer Zwangsversteigerung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zuschlag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zuschlag-47345 node47345 Zuschlag node31379 Arbeitsentgelt node47345->node31379 node34837 Grundstück node48823 Zwangsversteigerung node53058 Kosten einer Zwangsversteigerung node53058->node47345 node53058->node34837 node53058->node48823 node34458 Einheitswert node53058->node34458 node43155 Rechtspfleger node53128 Nichterreichung der Fünf-Zehntel-Grenze node53128->node47345 node53128->node43155 node37236 Meistgebot node53129 Nichterreichung der Sieben-Zehntel-Grenze node53129->node47345 node53129->node53128 node53129->node37236 node27464 bestehen bleibende Rechte node27464->node47345 node27050 Besitzeinkommen node31379->node27050 node41011 letztes Gebot node41011->node47345 node32054 Gebot node37834 Mindestgebot node37834->node47345 node37834->node27464 node37834->node41011 node37834->node32054 node38040 Lohnausfallprinzip node38040->node31379 node38153 Lohnabschlagszahlung node38153->node31379 node35182 Gehalt node35182->node31379
      Mindmap Zuschlag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zuschlag-47345 node47345 Zuschlag node31379 Arbeitsentgelt node47345->node31379 node37834 Mindestgebot node37834->node47345 node53129 Nichterreichung der Sieben-Zehntel-Grenze node53129->node47345 node53128 Nichterreichung der Fünf-Zehntel-Grenze node53128->node47345 node53058 Kosten einer Zwangsversteigerung node53058->node47345

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      StB Birgitta Dennerlein
      selbständig
      Diplom-Betriebswirtin (BA), Steuerberaterin
      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Dr. Eggert Winter
      Hessische Staatskanzlei
      Leitender Ministerialrat
      Dr. Carsten Weerth
      Hauptzollamt Bremen
      Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Bankenaufsichtsbehörde EBA muss wegen des Brexits aus London auf den europäischen Kontinent verlagert werden. Frankfurt am Main hat sich als künftiger Standort der Behörde beworben.
      Während normalerweise ein spezielles, langsam schließendes Ventil den Wasserfluss bei der Toilettenspülung allmählich geringer werden lässt, führt ein defektes Ventil zu einer plötzlichen Unterbrechung. Die Folge ist ein beunruhigend lautes …
      Trotz jahrzehntelanger Reformdiskussion hat es der Gesetzgeber bisher nicht geschafft, die Grundsteuer verfassungskonform zu gestalten. Das Bundesverfassungsgericht hat die bestehende Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt, weil sie auf stark …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com