Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von Distributionsorgane vom 16.02.2018 - 15:36

Distributionsorgane

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die in die (gesamtwirtschaftliche) Distribution eingeschalteten Organe. Dies sind:
    (1) Absatzorgane der Hersteller, z.B. Verkaufsabteilungen, Reisende, Verkaufssyndikate;
    (2) Absatzmittler, z.B. Groß- und Einzelhändler, Bäcker, Gaststätten;
    (3) Absatzhelfer, z.B. Handelsvertreter, Spediteure;
    (4) Marktveranstaltungen, z.B. Messen, Ausstellungen, Auktionen, Börsen;
    (5) Beschaffungsorgane der Abnehmer, z.B. Einkaufs-, Konsumgenossenschaften, Einkaufsreisende.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com