Direkt zum Inhalt

Takeover

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Kauf eines Unternehmens bzw. dessen Teilerwerb, um in den Besitz seiner Leistungselemente zu kommen und um den Ressourceneinsatz des Unternehmens bestimmen und kontrollieren zu können (Mergers & Acquisitions). In der angloamerikanischen Management-Literatur impliziert der Begriff, dass das Management sich i. Allg. gegen einen Verkauf wendet (Unfriendly Takeover) und das Angebot des Kaufinteressenten sich an die Aktionäre richtet (Takeover Bid).

    Gegensatz: Akquisition.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Takeover"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Takeover Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/takeover-51023 node51023 Takeover node41789 Mergers & Acquisitions node51023->node41789 node29056 Akquisition node51023->node29056 node29056->node41789 node43591 Strategie node29056->node43591 node39054 Markteintrittsstrategien node29056->node39054 node54015 Hidden Champions node54015->node41789 node39927 Investment Banking node39927->node41789 node51913 Transaction Services node51913->node41789 node44886 Post Merger Integration node44886->node29056 node48322 Unternehmenskauf node48322->node51023 node48322->node29056 node48392 Unternehmensverkauf node48392->node51023 node48392->node29056
    Mindmap Takeover Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/takeover-51023 node51023 Takeover node41789 Mergers & Acquisitions node51023->node41789 node29056 Akquisition node51023->node29056 node48322 Unternehmenskauf node48322->node51023 node48392 Unternehmensverkauf node48392->node51023

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete