Direkt zum Inhalt

Heiratsbeihilfe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    anlässlich der Eheschließung gewährte einmalige Zuwendung in Geld oder Sachwerten.

    Lohn- und Einkommensteuer: Heiratsbeihilfen bis zum Betrag von 315 Euro waren bis Ende 2005 steuerfrei, sofern die Heiratsbeihilfen frühestens drei Monate vor und spätestens drei Monate nach der Eheschließung gezahlt wurden; auch neben Geburtsbeihilfe. Bei höheren Heiratsbeihilfen unterlag nur der 315 Euro übersteigende Betrag der Einkommen- oder Lohnsteuer (§ 3 Nr. 15 EStG bis 2005).

    Die Regelung wurde mit Wirkung zum 1.1.2006 aufgehoben.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Heiratsbeihilfe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/heiratsbeihilfe-32154 node32154 Heiratsbeihilfe node35728 Geburtsbeihilfe node32154->node35728 node34026 Entbindungsbeihilfen node34026->node35728
      Mindmap Heiratsbeihilfe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/heiratsbeihilfe-32154 node32154 Heiratsbeihilfe node35728 Geburtsbeihilfe node32154->node35728

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete