Direkt zum Inhalt

Umsatz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Betriebswirtschaftlehre: Summe der in einer Periode verkauften, mit ihren jeweiligen Verkaufspreisen bewerteten Leistungen; auch als Erlös (v.a. im Rechnungswesen) bezeichnet.

    Vgl. auch Absatz.

    2. Umsatzsteuerrecht: Oberbegriff für Lieferungen und sonstige Leistungen, einschließlich unentgeltlicher Wertabgaben und Verbringungen. Nicht mit Umsatz dürfen verwechselt werden: Einfuhren, Erwerbe.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Umsatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umsatz-48634 node48634 Umsatz node34464 Erlös node48634->node34464 node49603 Umsatzsteuer node48634->node49603 node41465 Investitionsrechnung node41465->node49603 node39861 Messzahl node34533 Indexzahl node47335 Umsatzindex im verarbeitenden ... node47335->node48634 node47335->node39861 node47335->node34533 node39946 Mengenindex node47335->node39946 node32190 Eigenverbrauch node49340 Unternehmer node32190->node49340 node31027 Ausfuhrlieferung node31027->node49340 node44897 Sollversteuerung node44897->node49340 node47658 Unternehmung node49340->node48634 node49340->node47658 node42718 steuerfreie Lieferungen node42718->node49603 node33433 indirekte Steuern node34464->node49603 node48087 Unternehmen node39054 Markteintrittsstrategien node41045 marketingpolitische Instrumente node29743 Basisbeschäftigung node31132 Absatzplanung node31132->node48634 node31132->node39054 node31132->node41045 node31132->node29743 node32850 Gewinnspanne node32850->node34464 node32808 Entgelt node32808->node34464 node36254 Einnahmen node36254->node34464 node49603->node33433 node49603->node48087
      Mindmap Umsatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umsatz-48634 node48634 Umsatz node34464 Erlös node48634->node34464 node31132 Absatzplanung node31132->node48634 node49603 Umsatzsteuer node49603->node48634 node49340 Unternehmer node49340->node48634 node47335 Umsatzindex im verarbeitenden ... node47335->node48634

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Hermann Simon
      Strategy & Marketing Consultants GmbH
      Chairman
      Dr. Gunnar Clausen
      Simon-Kucher & Partners
      Strategy & Marketing Consultants GmbH
      Partner
      Dr. Georg Tacke
      Simon Kucher & Partners
      Strategy & Marketing Consultants GmbH
      Geschäftsführer
      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Sowohl in der tagespolitischen Debatte als auch in der wissenschaftlichen Diskussion weisen die sogenannten „Megatrends“ Globalisierung und Digitalisierung interessante Gemeinsamkeiten auf. Zu den zahlreichen Facetten der Digitalisierung rechnen …
      Richtig ausgestellte Rechnungen sichern Unternehmen Liquidität. Constanze Elter erklärt im Buchkapitel, worauf es in Verträgen ankommt, damit erbrachte Leistungen später korrekt abgerechnet werden können. 
      Dieses Buch versteht sich als Leitfaden, um Selbstständigen die komplexen Rechnungsvorschriften verständlicher zu machen und dient als Wegweiser durch die zahlreichen steuerlichen Vorschriften. Denn Rechnungen zu schreiben, gehört zwar zu den …

      Sachgebiete