Direkt zum Inhalt

Umsatzindex im verarbeitenden Gewerbe

Definition

wichtiger Indikator für die Analyse der konjunkturellen Entwicklung.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Indexzahl, die über die Entwicklung der Umsätze, definiert als Summe der Rechnungsendbeträge ohne Umsatzsteuer über die mit Dritten abgerechneten Lieferungen und Leistungen, Auskunft gibt. Die monatlichen Indizes des Umsatzes für das Verarbeitende Gewerbe zählen neben den Auftragseingangs- und Produktionsindizes zu den wichtigsten Indikatoren für die Beobachtung und Analyse der Konjunkturentwicklung in Deutschland. Die Berechnung erfolgt über die Aggregation der Messzahlen des Umsatzes in verschiedenen Wirtschaftszweigen des Verarbeitenden Gewerbes. Als Gewichte fungieren die Wertanteile des Umsatzes der einzelnen Wirtschaftszweige. Aus dem so ermittelten Wertindex wird durch Deflationierung mit Erzeugerpreis- bzw. Ausfuhrpreisindizes ein Volumenindex (Mengenindex) gebildet. Die Erhebung der Umsätze erfolgt derzeit bei Betrieben mit mind. 50 Beschäftigten in 245 Wirtschaftszweigen des Verarbeitenden Gewerbes nach der Klassifikation der Wirtschaftszweige, getrennt nach dem Umsatz aus dem Inland und den Umsätzen mit Empfängern aus dem Ausland (weiter unterteilt nach Eurozone und Nicht-Eurozone). Für internationale Zwecke werden die Umsatzindizes für das Verarbeitende Gewerbe zusätzlich nach der internationalen Wirtschaftszweigklassifikation ISIC berechnet. Im Gegensatz zum Auftragseingangsindex ist der Umsatzindex ein der Konjunktur nachlaufender Index. Vorläufige Ergebnisse werden rund fünf Wochen nach Ende des Berichtsmonats veröffentlicht, u.a. in Fachserie 4, Reihe 2. 2.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Umsatzindex im verarbeitenden Gewerbe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umsatzindex-im-verarbeitenden-gewerbe-47335 node47335 Umsatzindex im verarbeitenden ... node39946 Mengenindex node47335->node39946 node50197 Wirtschaftszweigsystematiken node47335->node50197 node39861 Messzahl node47335->node39861 node48634 Umsatz node47335->node48634 node34533 Indexzahl node47335->node34533 node45424 Preisindex node45424->node39861 node28532 Außenhandelsvolumen node39946->node28532 node44415 Produktionsindex node39946->node44415 node39946->node34533 node39639 Klassifikationen node49872 Wirtschaftszweig node49872->node50197 node47658 Unternehmung node47658->node50197 node27701 Branche node27701->node50197 node50197->node39639 node44415->node39861 node50049 Verhältniszahl node39861->node50049 node39861->node34533 node45136 Rechnungswesen node48634->node45136 node29637 Absatz node48634->node29637 node28711 arithmetisches Mittel node45267 Statistik node45267->node34533 node40652 Laspeyres-Index node41897 Kennzahlen node41897->node34533 node34533->node28711 node34533->node40652 node37032 Nettoumsatz node37032->node48634 node54201 Omni-Channel-Management node54201->node48634
      Mindmap Umsatzindex im verarbeitenden Gewerbe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umsatzindex-im-verarbeitenden-gewerbe-47335 node47335 Umsatzindex im verarbeitenden ... node48634 Umsatz node47335->node48634 node34533 Indexzahl node47335->node34533 node39861 Messzahl node47335->node39861 node50197 Wirtschaftszweigsystematiken node47335->node50197 node39946 Mengenindex node47335->node39946

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete