Direkt zum Inhalt

Arbeitslose

Definition

Arbeitslose sind Personen, die vorübergehend nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen, eine versicherungspflichtige Beschäftigung suchen und dabei den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit zu Verfügung stehen und sich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet haben.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Arbeitslose sind Personen, die wie beim Anspruch auf Arbeitslosengeld (1) vorübergehend nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen, (2) eine versicherungspflichtige Beschäftigung suchen und dabei den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit zu Verfügung stehen und (3) sich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet haben (§ 16 SGB III). Sie müssen eine Beschäftigung von mind. sieben Kalendertagen im In- oder Ausland suchen und die angestrebte Tätigkeit ausüben können und dürfen. Als beschäftigungslos zählen Personen, keine Beschäftigung oder eine weniger als 15 Stunden pro Woche umfassende Beschäftigung ausüben und eine versicherungspflichtige, mind. 15 Wochenstunden umfassende Beschäftigung suchen. Teilnehmer an Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik zählen nicht als arbeitslos. Ergänzend kann daher die Unterbeschäftigung betrachtet werden, die auch über diejenigen Menschen Auskunft gibt, denen ein regulärer Arbeitsplatz fehlt, die aber aus verschiedenen Gründen nicht als Arbeitslose erfasst werden. Die Zahl der Arbeitslosen basiert auf den Meldungen bei einer Agentur für Arbeit oder einem Träger der Grundsicherung und wird monatlich als Stichtagswert von der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht.

    Neben den Arbeitslosen werden auch die Erwerbslosen (nach dem Labor-Force-Konzept) erfasst. Arbeitslose und Erwerbslose weisen ähnliche Merkmale auf, sie sind ohne Arbeitsplatz, suchen Arbeit und stehen dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Die Erwerbslosigkeit fällt jedoch deutlich niedriger aus als die Arbeitslosigkeit, was auf Unterschiede in der Erhebung und der Konkretisierung der Merkmale zurückgeht.

     

    Mindmap Arbeitslose Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arbeitslose-30126 node30126 Arbeitslose node34715 Erwerbslose node30126->node34715 node31583 Arbeitslosenquote node31583->node30126 node35179 Erwerbstätige node34715->node35179 node33596 Erwerbspersonen node34715->node33596 node46836 stille Rücklagen node34982 Eigenkapital node43276 Stille Reserve node34982->node43276 node43276->node30126 node43276->node31583 node43276->node46836 node27801 Arbeitslosigkeit node43276->node27801 node45364 Stagflation node45364->node31583 node31944 Fluktuation node31944->node31583 node46058 soziale Sicherung node29485 Arbeitslosenversicherung node46058->node29485 node27801->node30126 node27801->node31583 node27801->node34715 node29988 Benchmarking node27801->node29988 node54195 Digitalisierung node27801->node54195 node53543 Atypische Beschäftigung node29485->node30126 node29485->node27801 node29485->node53543 node38767 Konjunkturphasen node38767->node27801 node31465 Arbeit node31465->node27801
    Mindmap Arbeitslose Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arbeitslose-30126 node30126 Arbeitslose node34715 Erwerbslose node30126->node34715 node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node30126 node29485 Arbeitslosenversicherung node29485->node30126 node31583 Arbeitslosenquote node31583->node30126 node43276 Stille Reserve node43276->node30126

    News SpringerProfessional.de

    Zeitschriften

    Hartmann, Michael; Riede, Thomas : Erwerbslosigkeit nach dem Labour-Force-Konzept – Arbeitslosigkeit nach dem Sozialgesetzbuch: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
    4. Jg., 2005, S. in: Wirtschaft und Statistik, S. 303-310

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete