Direkt zum Inhalt

Preisindex

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: im Rahmen der amtlichen Preisstatistik errechnete Indexzahl zur Dokumentation der Preisentwicklung in bestimmten Bereichen des Binnenmarktes. Mit einem Preisindex können Volumina volkswirtschaftlicher Entwicklungen in preisbereinigten Reihen dargestellt werden. Hinreichende Genauigkeit der Preisindizes soll durch "Repräsentativität" der berücksichtigten Waren und Dienstleistungen (Warenkorb) und Verwendung einer möglichst aktuellen Ausgaben- und Verbrauchsstruktur (Wägungsschema) zur Gewichtung der einzelnen Güter gewährleistet werden.

    2. Methode: Preisindizes sind gewogene Durchschnitte (arithmetische Mittel) von Messzahlen für Preise einzelner Waren und Dienstleistungen des interessierenden Wirtschaftsbereichs (Preis im Basisjahr: 100). Die Gewichtung erfolgt anhand der Bedeutung, die dem jeweiligen Gut in der Umsatz- und Ausgabenstruktur zukommt. Preisindizes werden überwiegend nach der Formel des Laspeyres-Index berechnet. Momentanes Basisjahr ist überwiegend das Jahr 2005.

    Die Veröffentlichung erfolgt in der Fachserie 17 des Statistischen Bundesamtes (StBA) und in Kapitel 20 des Statistischen Jahrbuchs.

    3. Beispiele für Preisindizes sind der Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) und der Harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) sowie der Baupreisindex (Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude [Bauleistungen am Bauwerk]); in der Implementierungsphase befinden sich die Preisindizes für Wohnimmobilien.

    Mindmap Preisindex Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/preisindex-45424 node45424 Preisindex node49968 Wägungsschema node45424->node49968 node34073 Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) node45424->node34073 node49006 Verbraucherpreisindex für Deutschland ... node45424->node49006 node34533 Indexzahl node45424->node34533 node28711 arithmetisches Mittel node28711->node45424 node49089 Warenkorb node49089->node45424 node49089->node49968 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node40652 Laspeyres-Index node34073->node40652 node49006->node49089 node49006->node47916 node49006->node40652 node45267 Statistik node45267->node34533 node39320 Inflation node39320->node45424 node39320->node49006 node42714 Phillips-Kurve node39320->node42714 node40652->node45424 node40652->node39320 node41897 Kennzahlen node41897->node34533 node34533->node28711 node34533->node40652 node38245 Inflationsrate node38245->node39320 node37652 internationale Arbeitsteilung node37652->node39320 node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node39320 node46392 optimaler Währungsraum node46392->node49089
    Mindmap Preisindex Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/preisindex-45424 node45424 Preisindex node34533 Indexzahl node45424->node34533 node40652 Laspeyres-Index node45424->node40652 node49006 Verbraucherpreisindex für Deutschland ... node45424->node49006 node49089 Warenkorb node45424->node49089 node39320 Inflation node39320->node45424

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete