Direkt zum Inhalt

Warenkorb

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesamtheit der in die Berechnung des Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) eingehenden Güter nach Qualität und Quantität, wie sie in einem (hypothetischen) Durchschnittshaushalt registriert werden. Hierzu zählen Güter des täglichen Bedarfs (z.B. Lebensmittel), langlebige Gebrauchsgüter (z.B. Kühlschränke), Mieten und Dienstleistungen (z.B. Versicherungen). Die Auswahl der Güter und deren Gewicht werden regelmäßig den aktuellen Verbrauchsgewohnheiten angepasst. Insgesamt werden von 600 Preiserhebern in repräsentativen Geschäften monatlich mehr als 300.000 Einzelpreise erfasst. Die Gewichte (Gewichtung), mit denen die einzelnen Güter in den Index eingehen, werden durch das Wägungsschema festgelegt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Warenkorb Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/warenkorb-49089 node49089 Warenkorb node49968 Wägungsschema node49089->node49968 node49006 Verbraucherpreisindex für Deutschland ... node49089->node49006 node35417 Gewichtung node49089->node35417 node49968->node49006 node45424 Preisindex node49968->node45424 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node49968->node47916 node31798 Baupreisindex node43361 Preisstatistik node28674 Abwertung node39320 Inflation node39320->node45424 node46701 Preis node41853 Inflationsimport node41853->node49089 node41853->node28674 node41853->node39320 node41853->node46701 node28711 arithmetisches Mittel node28711->node35417 node49006->node45424 node49006->node47916 node34533 Indexzahl node33276 Häufigkeitsverteilung node38375 Mittelwert node35417->node34533 node35417->node33276 node35417->node38375 node50267 VPI node50267->node49006 node39012 Lebenshaltungspreisindex node39012->node49006 node45424->node49089 node45424->node31798 node45424->node43361 node42243 Preisschere node42243->node45424
      Mindmap Warenkorb Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/warenkorb-49089 node49089 Warenkorb node49006 Verbraucherpreisindex für Deutschland ... node49089->node49006 node35417 Gewichtung node49089->node35417 node49968 Wägungsschema node49089->node49968 node41853 Inflationsimport node41853->node49089 node45424 Preisindex node45424->node49089

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Katrin Schmidt
      Bundesagentur für Arbeit,
      Zentrale
      Referentin Arbeitsmarktberichterstattung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Warenkorbabbrüche sind ein immer häufiger auftretendes Phänomen bei Online-Kaufprozessen. Nicht einmal die Hälfte aller Shopper, die Artikel in einen Warenkorb legen, schließen den Bestellvorgang auch ab. Diese abgebrochenen Warenkörbe stellen für …
      Seit dem 1. März 2008 bezieht sich das Statistische Bundesamt bei der Ermittlung des Verbraucherpreisindexes auf den Warenkorb des Jahres 2005. Zuvor war das Jahr 2000 das Basisjahr. …

      Sachgebiete