Direkt zum Inhalt

ICMA-Effektivzins

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    internationales Effektivzinsverfahren ICMA (International Capital Market Association) basierend auf der internen Zinsfußmethode, bei dem auch im unterjährigen Bereich unabhängig von willkürlich festgelegten Zinsverrechnungszeitpunkten mit exponenziellen Zinsen, also mit täglichen Zinseszinsen, kalkuliert wird. Die für einen Tag anfallenden Effektivzinsen werden somit, unabhängig davon ob eine Zahlung erfolgt oder nicht, täglich kapitalisiert und am nächsten Tag wieder mitverzinst. Aufgrund der EU-Bestimmungen muss die Effektivverzinsung von Krediten nach dem ICMA-Ansatz berechnet werden. Dementsprechend ist dieses Verfahren in die deutsche Preisangabenverordnung (PAngV) übernommen worden.

    Vgl. Effektivzins nach PAngV.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap ICMA-Effektivzins Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/icma-effektivzins-41373 node41373 ICMA-Effektivzins node35396 Effektivzins node41373->node35396 node45028 Rentabilität node35396->node45028 node31382 Disagio node35396->node31382 node27288 Agio node35396->node27288 node29385 Darlehen node29385->node35396
      Mindmap ICMA-Effektivzins Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/icma-effektivzins-41373 node41373 ICMA-Effektivzins node35396 Effektivzins node41373->node35396

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete