Direkt zum Inhalt

Option

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Finanzgeschäft
    2. Steuerrecht

    Finanzgeschäft

    Recht, ein nach Preis oder Menge bestimmtes Vertragsangebot anzunehmen oder abzulehnen. Zu unterscheiden sind Optionen aus Optionsgeschäften, z.B. Devisenoption und Aktienoption, die standardisiert an Terminbörsen oder auch individuell außerbörslich abgeschlossen werden, von Optionen aus Optionsscheinen. Diese gelten rechtlich als Wertpapiere, die das Optionsrecht verbriefen.

    Steuerrecht

    Recht des Unternehmers, die Regelbesteuerung zu wählen. Wegen Optionen bei Steuerbefreiungen vgl. Verzicht auf Steuerbefreiungen; wegen Optionen des Kleinunternehmers vgl. Kleinunternehmer. Auch der nach Pauschsätzen versteuernde Land- und Forstwirt kann durch Optionen die Regelbesteuerung wählen. Eine Optionsmöglichkeit bietet sich auch im Rahmen der Differenzbesteuerung.

    Zweck der Option ist, die tatsächlich angefallenen Vorsteuern (Vorsteuerabzug) voll abziehen zu können.

    Voraussetzung für eine wirtschaftlich sinnvolle Option ist die Überwälzung der durch die Option geschuldeten Umsatzsteuer.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin
      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
      Wolfgang Poppitz
      Commerzbank Hamburg
      Direktor, Leiter Auslands- und Transaktionsgeschäft

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The primary source of greenhouse gas (GHG) emissions are fossil fuels with about 66% share of global electricity generation. Despite the challenges it faces today, nuclear energy is considered an effective technology that can be used in mitigating …
      The theory of conic finance replaces the classical one-price model by a two-price model by determining bid and ask prices for future terminal cash flows in a consistent manner. In this framework, we derive closed-form solutions for bid and ask …
      We study cooperation between the airline and high-speed rail (HSR) sectors by formulating their joint profit as a maximization problem using a multinomial logit choice model in a three-node setting. We allow the non-purchase option as an outside …